Glaube

GlaubeAus unserer Gemeindekonzeption:

„Denn ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus.“ Brief an die Galater 3,26

„Die Bibel ist für unsere Arbeit und das Leben in unserer Gemeinde Grundlage, Richtschnur und Quelle. Wir möchten die Bibel praxis- und lebensnah verstehen und konkret erfahren, wo und wie uns Gott in unserem Leben begegnet. Es ist uns ein Anliegen, Menschen aller Generationen Gottes Wort nahe zu bringen. Wir sehen es als unsere Aufgabe als Gemeinde an, Gott in allen Lebensbezügen erfahrbar zu machen. Unsere Gemeinde will ein fröhliches, überzeugendes Christsein in dieser Gesellschaft leben. Und dabei ist uns die Begleitung der Menschen in allen Lebenssituationen, in guten und in schweren Zeiten, von der Geburt bis zum Tod wichtig.“

Wir erfahren den Glauben an Gott als eine lebendige Kraft. Darum sind uns Angebote, die den Glauben an Gott zum Inhalt haben, wichtig – vom sonntäglichen Gottesdienst bis zu Glaubenskursen, vom Krabbelgottesdienst bis zum Gottesdienst für Menschen mit Demenz, von der Kinderkirche bis zum Pilgern.

 

Hier finden Sie eine Übersicht:

Unsere Gottesdienste beginnen jeden Sonntag um 10.30 Uhr

  • am 1. oder 2. Sonntag im Monat feiern wir Familiengottesdienst
  • am 3. Sonntag feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl unter Mitwirkung des Bläserkreises, gleichzeitig findet der Kindergottesdienst statt
  • am letzten Sonntag im Monat feiern wir Gottesdienst mit anschließender Orgelmusik und der Möglichkeit des gemeinsamen Mittagessens

Nach jedem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, beim Kirchenkaffee mit anderen ins Gespräch zu kommen

 

Besondere Gottesdienste :

  • die Stockumer Vesper – immer am letzten Freitag im Monat um 18 Uhr in der Kapelle des FFFZ (Kaiserswerther Str. 450)
  • der Kindergartengottesdienst (für alle Kinder im Vorschulalter) – 1 x im Monat dienstags von 11-11.30
  • der Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz – 1 x im Quartal mittwochs nachmittags
  • der Kindergottesdienst meist am 3. Sonntag des Monats
  • die Kinderkirche für Kinder von 6-12 Jahren, 1 x im Monat von 11-14 Uhr

 

Glauben lernen, über Glauben sprechen:

  • im Konfirmandenunterricht für 13-14jährige Jugendliche (dienstags von 17-19 Uhr)
  • Im Glaubenskurs für Erwachsene (in der Regel 2 x im Jahr, 10 Abende für Neu- oder Wiedereinsteiger, die Fragen zum Glauben haben, die Leben und Glauben zusammenbringen wollen
  • Im Hauskreis (donnerstags, 14 tägig von 19.30-21 Uhr)
  • Im Gebetskreis (jeden Donnerstag von 18.30-19.15 Uhr)
  • beim Pilgern auf dem Jakobsweg (wir machen uns ca. dreimal im Jahr gemeinsam auf den Jakobsweg in der näheren Umgebung)